Rezepte

KürbisRisotto / 4 Pers. als Beilage

 

30g Butter

150g RisottoReis

1/2 Zwiebel

250g Kürbis

6dl Wasser

1EL Gemüsebouillon-Pulver

1/2dl Orangensaft

50g Frischkäse

3 Salbeiblätter, Curry, Salz und Pfeffer

 

Zwiebel feinhacken.

Kürbis in einzentimeter-grosse Würfel schneiden.

Wasser zum Kochen bringen.

In einer Pfanne Butter erwärmen. Zwiebel und etwas Curry beigeben und umrühren. Reis beigeben und weiterrühren. Heisses Wasser, Gemüsebouillon-Pulver und Orangensaft beigeben, und auf Stufe 5/9 ca. 15Min.unter gelegentlichem Umrühren köcheln. Frischkäse daruntergeben. Salbeiblätter mit der Küchenschere klein dazuschneiden, und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

 

 

KicherErbsenBurger / 6 kleine

 

4EL Olivenöl

2EL Orangensaft

1dl Wasser

150g Kichererbsen

75g Rüebli

25g Mehl

10g Tahin (Sesampaste)

2EL Olivenöl

50g Nuss-Cranberry-Mischung oder Nüsse

20g Cornflakes

Curry, Salz und Pfeffer

 

 

Rüebli schälen und in kleine Würfel schneiden.

Nuss-Cranberry-Mischung zusammen mit Cornflakes in einen Haushaltsbeutel geben, mit dem Wallholz klein verhacken, und Mischung in einen tiefen Teller leeren.

 

2EL Olivenöl in einer Pfanne erwärmen.

Kichererbsen, Rüebli und etwas Curry beigeben und verrühren. Orangensaft und Wasser beigeben und 20Min. bei mittlerer Hitze weichkochen. Kochflüssigkeit ableeren, etwas abkühlen lassen, und mit dem Stabmixer pürieren. Anschliessend Tahin und Mehl beigeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit zwei Suppenlöffel 1/6 der Masse herausnehmen und in Nuss-Cranberry-Mischung wenden, weitere 5 Burger formen. In einer beschichteten Pfanne 2EL Olivenöl erwärmen und Burger beidseits je 2-3Min. bei mittlerer Hitze anbraten. 

Randen-Feta-Shots / 8 Gläsli à 0.5dl

 

200g Randen, gekocht

200g Feta

2EL Olivenöl

2EL Aceto balsamico

1TL italienische Kräutermischung

Salz & Pfeffer

 

Randen schälen und klein hacken; in eine Schüssel geben.

Feta kleinhacken und zu den Randen geben.

Olivenöl, Aceto balsamico und Kräutermischung dazugeben und gut vermischen.

Mit Salz & Pfeffer abschmecken und auf 8 Gläsli verteilen.

 

>als Apéro oder zusammen mit einem Salat als Vorspeise servieren

 

Folge mir auf Instagram unter:

flavias_flowfood

 

 

 

ab März 2022: Praxishaus Vitalis, Kreuzstrasse 5

3945 Gampel 

flavia@flowfood.ch

Telefon 078 749 80 12